1. Etappe Leverkusen - Attendorn 23.08.2020

Start der 1. Etappe nach Dresden
Start der 1. Etappe nach Dresden

 

Radroute von Leverkusen nach Attendorn

Start heute morgen um kurz nach sieben. Von Rheindorf aus ging es zunächst auf dem kürzesten Weg zum Panorama-Radweg "Balkantrasse".  Diese ehemalige Eisenbahnstrecke , heute ein bekannter Radweg, folgte ich bis zum Abzweig in Bergisch-Born. 

Durch die frühe Startzeit waren auf diesem Teilabschnitt, zumal auch noch Sonntag, wenige Radler und Fußgänger unterwegs. Ein Genuss hier zu radeln. Ab Bergisch-Born weiter auf dem Bergischen Panorama-Radweg über Hückeswagen, Wipperführt nach Marienheide. Am Ortseingang von Marienheide verließ ich den Bergischen Panorama-Radweg in Richtung Meinerzhagen. Auf diesem Abschnitt gab es wenige steile Passagen, die es in sich hatten. Zum Teil bis 10%. Der letzte Abschnitt von Meinerzhagen nach Attendorn, forderte mich noch mehr heraus. Nach einer langen abwärts führenden Straße kam ich an eine Kreuzung, wo ich nach links abbiegen musste. Ich wusste, einmal noch über einen Berg. Langsam aber stetig wurde es immer steiler, Als ich nach 300 m oben ankam  machte sich die 13%ige Steigung in meinen Beinen bemerkbar. Das war noch nicht alles. Nach einer kurzen Abfahrt wird ein Anstieg etwas moderater, nur 10%. Geschafft. Noch 5 km bis zum Ziel, der Camping platz Waldenburg am Bigge-Stausee. Ankunft um 14 Uhr nach 86 km.

 

Wetter

Temperatur: 16 - 20°C

Himmel bedeckt, ab und zu ließ sich die Sonne blicken. Vereinzelt Nieselregen ab Marienheide


 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0